Ankreidung Nr.63

Ich saß mit einer Freundin in der Bahn auf dem Weg nach Darmstadt (wir waren ca. 14 Jahre alt). Wir hatten uns in den Vierer gesetzt und gegenüber von uns saßen zwei ältere Männer(ca. 30). Beide, aber vor allem der eine, fingen an mit meiner Freundin und mir zu reden (wir hatten uns nur zu zweit unterhalten und die beiden nicht angesprochen), was ja anfangs nicht schlimm war. Sie waren ja nett, aber dann fingen sie an, uns immer mehr auszufragen. Sie wollten wissen, wie alt wir waren, ob wir schon mal einen Freund hatten und wo wir wohnten. Wir versuchten nicht zu antworten und starrten uns beide nur an. Die beiden machten sich über uns lustig und wurden dabei immer aufdringlicher. Wir sind dann am Lui ausgestiegen und wurden zum Glück nicht weiter belästigt, aber ich hatte in dem Moment solche Angst und es fühlte sich so unglaublich schlimm an, aus der Situation nicht fliehen zu können…

Auch aufdringliches Ausfragen ist Belästigung. Jeder hat das Recht, die eigenen persönlichen Informationen für sich zu behalten. Andere haben keinen Anspruch darauf, diese zu erfahren und müssen die Grenzen akzeptieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: