Ankreidung Nr.65

Mir wurde in Darmstadt etwas ins Getränk gemischt. Ich weiß nicht, was ab 12 Uhr passiert ist.
Ich wurde aber um 4 Uhr im Parkhaus gefunden… Mit offenen Stellen und Verletzungen im inneren Intimbereich.
Eine Anzeige gegen Unbekannt läuft, es wird aber sehr wahrscheinlich nichts dabei rauskommen, da es schon ein Jahr her ist.

Solche Erfahrungen zu lesen und von solchen Erfahrungen zu hören ist erschütternd. Trotzdem ist es wichtig, darüber zu reden. Wir können diese Vorfälle nicht einfach ignorieren, um uns sicherer zu fühlen. Wir dürfen sie nicht ausblenden, um uns einbilden zu können, dass uns das nicht auch passieren kann.
Wir müssen aufmerksam sein und eingreifen. Wir müssen Betroffenen beistehen und ihnen zuhören. Wir müssen ihnen einen Schutzraum bieten, in dem sie das Erlebte verarbeiten können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: