Ankreidung Nr.103

Hey, ich habe auch eine Geschichte, die ich gerne teilen würde. Ich war auf dem Rückweg aus Klein-Zimmern und habe an der Haltestelle auf meinen Bus gewartet. Ein Mann, der mit einem Freund und einem deutlich jüngeren Mädchen dort stand, fragte mich, wann der Bus nach Darmstadt kommt. Ich beantwortete seine Frage, daraufhin begann er mit mir Small Talk zu führen und legte auf einmal seinen Arm um mich. Sein Freund stand in der gleichen Position neben dem anderen Mädchen. Die Situation war mir unangenehm, aber ich habe mich nicht getraut etwas zu sagen. Als der Bus kam war ich total erleichtert, nur leider stiegen er und sein Freund mit ein und setzten sich neben mich. Sie haben sich mit mir unterhalten und der Mann verhielt sich als würden wir uns schon lange kennen und legte ganz selbstverständlich seine Hand auf mein Bein. Rückblickend hätte ich einfach aufstehen oder etwas sagen sollen, aber damals dachte ich, ich müsse das jetzt einfach durchstehen. Der Mann war im übrigen Mitte 20, ich zu dem Zeitpunkt 14. Als ich dachte, die Fahrt wäre endlich vorbei, stieg er mit mir aus und bestand darauf, mich nach Hause zu bringen. Wieder traute ich mich nicht, deutlich genug Nein zu sagen. Ich dachte, es sei doch eigentlich nur gut gemeint, dabei habe ich mich total unwohl gefühlt. Letztendlich brachte er mich bis zu meiner Haustür und küsste mich zum Abschied auf die Wange. Ich habe ihn danach noch einmal wiedergesehen und bin direkt umgedreht und weggelaufen. Bis heute habe ich das Gefühl, dass ich Schuld an der Geschichte bin, weil ich mein Nein nicht klar genug formuliert habe.

Die Betroffenen tragen nie die Schuld an der Belästigung, die ihnen widerfährt. Es ist der falsche Ansatz zu sagen, du musst dich so und so verhalten oder so und so reagieren. Die Täter:innen sind für ihr Handeln verantwortlich und tragen die Schuld dafür. Niemand hat das Recht eine andere Person zu bedrängen und zu berühren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: