Ankreidung Nr.98

Als ich mit einer Freundin die Bismarckstraße entlang lief, ist ein Auto langsam neben uns hergefahren. Die beiden Männer im Auto haben Bemerkungen gemacht, die darauf hindeuteten, dass wir uns sicherlich prostituieren, wenn wir uns auf dieser Straße aufhalten. Nachdem wir versuchten, sie zu ignorieren und umkehren wollten, um einen anderen Weg zu nehmen, haben sie mitten auf der Straße gedreht und sind uns weiter aufgelauert. Das ging eine ganze Weile hin und her, bis irgendwann ein weiteres Auto kam und die Typen dann endlich verschwunden sind. Abgesehen davon, dass es am helllichten Tag war, ist es wirklich schockierend festzustellen, in welch einer Ohnmacht man sich aufgrund solcher Situationen ausgesetzt fühlt.

Es gibt nicht die eine oder die richtige Reaktion bei Belästigung. Es handelt sich um Notsituationen, in denen es normal ist überfordert zu sein. Betroffene müssen nicht lernen, wie sie besser reagieren könnten. Alle Menschen müssen lernen und verstehen, dass Belästigung immer falsch ist und nicht passieren darf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: