Ankreidung Nr.136

Danke, dass es diese Seite gibt ­čÖĆ­čĆ╝
Ich hab mich immer allein gef├╝hlt, aber jetzt wei├č ich, dass ich nicht die Einzige bin, weil ich dann auf eure Seite gesto├čen bin ­čÖĆ­čĆ╝.
Wenn ich anfangen w├╝rde zu erz├Ąhlen, w├╝rde ich bis morgen nicht fertig werden.
Deswegen ein kleiner Rat an die M├Ądels, bitte geht abends nicht allein nachhause. Lasst euch begleiten oder telefoniert mit jemandem ­čÖĆ­čĆ╝
Ich werde gef├╝hlt jedes Mal verfolgt von irgendwelchen M├Ąnnern, die einem sogar hinterherrennen ­čśľ
Ich f├╝hle mich in Darmstadt nicht mehr so sicher wie damals ­čśö

Eine Nachricht von einer Betroffenen. Ihr und auch uns ist es wichtig, dass betroffene Personen wissen und f├╝hlen, dass sie nicht allein sind, dass es nicht die Schuld der:des Betroffenen ist, wenn man (sexuelle) Bel├Ąstigung erf├Ąhrt.
Jeder kann betroffen werden. Es gibt keine Gruppen und keine Kategorien, in die Menschen, die Bel├Ąstigung erleben, gesteckt werden k├Ânnen.
Niemand sucht sich aus betroffen zu sein.
Es ist die Entscheidung eines:einer Anderen.
Es ist okay, Scham zu empfinden. Es ist okay, Erfahrungen f├╝r sich zu behalten und Angst vor Stigmatisierung zu haben. Aber es ist nicht okay zu stigmatisieren und Schuldzuschreibungen an die:dem Betroffene:n vorzunehmen.
Es gibt keine Einzelf├Ąlle. Sexuelle Bel├Ąstigung passiert st├Ąndig.
Und wir sind dankbar und entsetzt f├╝r/├╝ber all die vielen Einsendungen.
Wir gemeinsam und jeder allein, k├Ânnen:kann etwas dazu beitragen, dass es schwieriger wird, jemanden zu bel├Ąstigen. Wir k├Ânnen dazu beitragen, dass ein Bewusstsein daf├╝r entsteht, dass Betroffene keine Schuld tragen. Jede:r kann mit seinem:ihrem Verhalten dazu beitragen, dass Betroffene R├╝ckhalt erfahren.

Wir danken euch allen, f├╝r die Erfahrungen, f├╝r die Hilfen, f├╝r sch├Ânes Feedback und f├╝r eure Aufmerksamkeit gegen├╝ber der Thematik!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gef├Ąllt das: