Ankreidung Nr.138

Hey, ich weiß hier geht es hauptsächlich um Frauen, die belästigt werden. Ich habe mir aber gedacht, es könnte nicht schaden meine Erfahrungen als schwuler Mann zu teilen…
Ich bin nach Hause gelaufen und wurde von einem Kerl gefragt, ob ich eine Zigarette oder etwas Geld habe. Entschuldigend sagte ich, dass ich leider weder mit dem einen noch dem anderen dienen kann und ob ich ihm nicht lieber etwas beim Bäcker holen soll oder so… daraufhin sagte er: „Wenn du mir kein Geld geben kannst, bl*s mir doch einen. Davon hätte ich auch was.“

Sexuelle Belästigung kann jeden betreffen. Es stimmt, dass mehr Frauen als Männer belästigt werden. Das ist aber keine Rechtfertigung Männern ihre Erfahrungen abzusprechen und diese zu verharmlosen. Auch Männer werden sexuell belästigt und auch hierfür muss in unserer Gesellschaft ein Bewusstsein geschaffen werden. 32% der Männer, die in der Studie „Sexismus im Alltag“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend befragt wurden, gaben an Adressat sexistischer Zeichen oder Übergriffe zu sein. Jede sexuelle Belästigung ist falsch, egal wer belästigt wird!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: