Ankreidung Nr.155

Kurz vor meinem 15. Geburtstag haben mein erster Freund und ich uns getrennt.
Um mich aufzumuntern, hatte ein Freund mich auf eine Party eingeladen. Dort hat er getrunken und gekifft. Danach habe ich bei ihm übernachtet, weil er in einem Dorf ohne gute Anbindung wohnte. Er hat mich gefragt, ob ich mit meinem Ex Sex hatte und ob ich die Pille nehmen würde. Danach warf er mich mit dem Rücken auf das Bett, legte sich auf mich und versuchte mich zu küssen. Ich spürte seinen Penis durch unsere Hosen hindurch. Dass ich mich die ganze Zeit versucht habe wegzudrehen, hat ihn nicht gestört. Er bat mich immer wieder darum, ihn zu küssen und versuchte mich davon zu überzeugen, mit ihm zu schlafen. Erst als ich mehrmals „nein, ich will nicht“ in Dauerschleife gesagt habe, ist er von mir runter. Dann hat er sich hinter mich gelegt und hat meine Hüfte berührt. Als ich gerade seine Hand wegschlagen wollte, meinte er, dass er nichts macht. Dabei wanderte seine Hand unter mein Shirt und an meine Hose. Ich bin aufgesprungen und ins Badezimmer gerannt. Ich wusste nicht wovor ich mehr Angst hatte: hier allein mit ihm, oder draußen, allein, irgendwo im nirgendwo. Als ich zurück bin, habe ich mich in eine Decke eingewickelt. Er hat zum Glück nichts mehr versucht und am nächsten Morgen bin ich förmlich aus seiner Wohnung geflüchtet. Eine Woche später sagte ich ihm, dass das absolut nicht okay war. Er schob es auf den Alkohol und das Gras.
Immerhin schien es ihm leid getan zu haben.
Habe seitdem nichts mehr von ihm gehört.
Allerdings habe ich Jahre später mitbekommen, dass ich seit dem wohl nicht den besten Ruf in seinem Freundeskreis genieße 🤷🏼‍♀️

Das erste Nein muss akzeptiert werden und wenn man eine andere Person davon überzeugen muss mit einem zu schlafen, ist klar, dass etwas falsch ist. Der Wille aller Beteiligten muss zu jedem Zeitpunkt beachtet werden und darf nicht zu beeinflussen versucht werden. Alkohol und Drogen sind keine Entschuldigung. Es gibt keine Entschuldigungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: