Ankreidung Nr.182

Auf dem Weg zur Uni wurde ich schon mehrfach angehupt und aus Autos heraus angegröhlt. Nicht mal am Bistro um die Ecke kann man vorbei gehen ohne ein schmieriges CIAO BELLA! zu kassieren – und ich kenne nicht eine andere Frau, die sowas noch nicht erlebt hat!

Es ist nicht nur unangenehm, sondern auch absolut nervig, immer wieder belästigt zu werden. Es ist kein Kompliment und es macht keine Freude, wiederholt die Erfahrung machen zu müssen, auf das vermeintliche Geschlecht oder den Körper reduziert zu werden. Das geschieht bei catcalling. Und es geschieht mit jedem Mal einmal zu viel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: