Ankreidung Nr.202

Sexuelle Belästigung geschieht jeden Tag unglaublich vielen Menschen. Es sind nicht nur Frauen, die solche Erfahrungen machen müssen und es sind nicht nur Männer, die belästigen, und dennoch handelt es sich bei den Betroffenen meistens um FLINT*(Frauen, Lesben, Inter Menschen, nichtbinäre Menschen und Trans Menschen)-Personen.

Am 25.11. war der internationale Tag gegen patriarchale Gewalt. Wir sind gemeinsam mit euch, dem Bündnis feministischer Streik Darmstadt, dem kurdischen Frauenverein Roza und der @ildarmstadt auf den Friedensplatz gegangen, um denen zu gedenken, die von sexueller Gewalt betroffen waren oder sind und um darauf aufmerksam zu machen, dass die meisten Gewaltverbrechen an FLINT*-Personen geschehen und das aufgrund ihres Geschlechts.
Das Problem beginnt jedoch schon vor der Gewalt. Es ist die Sichtweise, die einige auf FLINT*-Personen haben. Es ist die Objektifizierung dieser. Es ist das Wegschauen, das Gewalt gegen FLINT*-Personen zu einem akzeptablen Verhalten in unserer Gesellschaft macht. Es ist die hierarchische Geschlechterordnung.

Das Geschlecht ist und darf kein Grund dafür sein, dass einem Menschen Gewalt widerfährt. Wir sind alle Menschen, unabhängig vom Geschlecht, die Respekt verdienen und deren Würde unantastbar ist. Wir alle tragen eine gewisse Verantwortung für das, was um uns herum geschieht. Deshalb ist es wichtig, nicht nur an einem einzigen Tag auf patriarchale Gewalt aufmerksam zu machen, sondern die Verhältnisse jeden Tag aufs Neue zu hinterfragen, kritisieren und ein achtsames, solidarisches Miteinander zu leben.

Wir haben uns über die über 100 Menschen gefreut, die vorbeikamen und mit uns gemeinsam der Opfer gedachten. Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: