Ankreidung Nr.214

hello
ich war vor 1-2 jahren mal mit einer Freundin im Woog und es war schon relativ leer. Wir sind dann ins Wasser gegangen und hinter uns kamen dann zwei Männer (20-30) und sind auch ins Wasser gegangen. Als wir zurückgeschwommen sind, sind sie auch zurückgeschwommen und sind uns danach zum Kiosk hinterhergegangen. Als wir wieder zu unserm Platz gelaufen sind, sind die beiden auch zurück gelaufen. Wir haben dann beschlossen nochmal ins Wasser zu gehen und zu gucken, ob sie uns wirklich verfolgen und ja, das haben sie getan. Dann hatten wir eigentlich vor zu einem Bademeister zu gehen, haben uns dann aber doch dazu entschlossen, einfach zu gehen.
Man muss dazu beachten, dass wir zu der Zeit 12-13 waren.

Verfolgt werden bringt ein Gefühl in einem hoch, welches man nicht erleben will. Schon gar nicht in jungen Jahren . Wenn jemand, eine Person interessant findet, dann kann man sowas freundlich sagen, aber hinterher gehen birgt das Gefühl der Unsicherheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: